Sixfold Rejects im Logo

Ich finde, dass der analoge Filmlook zu 100% rockt – genau wie die Jungs von Sixfold Rejects. So kam es, dass ich am letzten Freitag lediglich meine Nikon F80 + 50/1.4 und einen Metz Mecablitz einsteckte und auf dem Weg zum Bahnhof noch schnell bei Rossman eine Ladung Kodak Gold 200 als Backup rausholte.

Backstage Ektar 100; Stage Ultramax 400;

Die Negative wurden gescannt mit Canon 9000f MKII und Scangear, WB und Tönung mit Lightroom.